Mobilität

FPÖ-Steinkellner spart Jugendtaxi kaputt

FPÖ-Steinkellner spart Jugendtaxi kaputt

SPÖ-Familiensprecherin Petra Müllner: „Statt Gutschein verordnet Steinkellner verpflichtende Selbstbehalte für Jugendliche!“ FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner hat heute stark abgespeckte neue Förderrichtlinien für Jugendtaxis präsentiert. „Mit diesem Schritt wird das bewährte Verkehrssicherheitsmodell für unsere Jugend kaputtgespart. Gerade wenn es eine Deckelung von 7.000 je Gemeinde gibt, ganz egal wie viele Jugendliche dort anspruchsberechtigt sind, bleiben mancherorts nur mehr Minimalbeträge über. Das kann unter Umständen das faktische Aus eines Jugendtaximodells bedeuten. Außerdem zwingt die FPÖ die Gemeinden zu zusätzlicher Bürokratie“, zeigt SPÖ-Familiensprecherin Landtagsabgeordnete Petra Müllner auf.

Pressemeldung als PDF downloaden

Regionalauswertung unterstreicht den Erfolg des JugendticketNETZ für SchülerInnen und Lehrlinge

Regionalauswertung unterstreicht den Erfolg des JugendticketNETZ für SchülerInnen und Lehrlinge

Das JugendticketNETZ ist ein voller Erfolg, wie auch die oberösterreichweite Bezirksauswertungfür das Schuljahr 2014/2015 zeigt. "Ich bin sehr erfreut darüber, dass in allen Bezirken im Vergleich zum ersten Nutzungsjahr ein deutlicher Zuwachs erreicht werden konnte. In der Stadt Welsbeträgt dieser 44,9 Prozent, in Wels Land sogar 50,3 Prozent", hält SPÖ-Landtagsabgeordnete Petra Müllnerfest.

Pressemeldung als PDF downloaden

SPÖ für günstiges Öffi-Jugendticket

SPÖ für günstiges Öffi-Jugendticket

Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer setzt sich für die Einführung eines günstigen Jugendtickets in OÖ ein. Entholzer tritt damit absolut im Sinne der SPÖ-Jugendsprecherin Petra Müllner dafür ein Öffis mit günstigen Konditionen für Jugendliche attraktiver zu machen.

Pressemeldung als PDF downloaden