Jugend

FPÖ-Steinkellner spart Jugendtaxi kaputt

FPÖ-Steinkellner spart Jugendtaxi kaputt

SPÖ-Familiensprecherin Petra Müllner: „Statt Gutschein verordnet Steinkellner verpflichtende Selbstbehalte für Jugendliche!“ FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner hat heute stark abgespeckte neue Förderrichtlinien für Jugendtaxis präsentiert. „Mit diesem Schritt wird das bewährte Verkehrssicherheitsmodell für unsere Jugend kaputtgespart. Gerade wenn es eine Deckelung von 7.000 je Gemeinde gibt, ganz egal wie viele Jugendliche dort anspruchsberechtigt sind, bleiben mancherorts nur mehr Minimalbeträge über. Das kann unter Umständen das faktische Aus eines Jugendtaximodells bedeuten. Außerdem zwingt die FPÖ die Gemeinden zu zusätzlicher Bürokratie“, zeigt SPÖ-Familiensprecherin Landtagsabgeordnete Petra Müllner auf.

Pressemeldung als PDF downloaden

Gratiseintritt für Junge in Landesmuseen: SPÖ-Initiative einstimmig beschlossen

Gratiseintritt für Junge in Landesmuseen: SPÖ-Initiative einstimmig beschlossen

Jung und Alt werden bald gemeinsam gratis oberösterreichische Landesmuseen besuchen können, weil im zuständigen Kulturausschuss die entsprechende SPÖ-Initiative (1324/2015) einstimmig beschlossen wurde. Initiatorin und Familiensprecherin Petra Müllner freut sich: „Der bestehende Gratiseintritt für SeniorInnen war Ausgangspunkt für diese Generationen- Initiative. Dieser Gratiseintritt wird jetzt auf Junge erweitert. Das hilft besonders kulturinteressierten Jugendlichen, die oft ohnehin jeden Euro dreimal umdrehen müssen!“

Pressemeldung als PDF downloaden

Regionalauswertung unterstreicht den Erfolg des JugendticketNETZ für SchülerInnen und Lehrlinge

Regionalauswertung unterstreicht den Erfolg des JugendticketNETZ für SchülerInnen und Lehrlinge

Das JugendticketNETZ ist ein voller Erfolg, wie auch die oberösterreichweite Bezirksauswertungfür das Schuljahr 2014/2015 zeigt. "Ich bin sehr erfreut darüber, dass in allen Bezirken im Vergleich zum ersten Nutzungsjahr ein deutlicher Zuwachs erreicht werden konnte. In der Stadt Welsbeträgt dieser 44,9 Prozent, in Wels Land sogar 50,3 Prozent", hält SPÖ-Landtagsabgeordnete Petra Müllnerfest.

Pressemeldung als PDF downloaden

5x5-junges wohnen

Die wichtigsten Informationen zum 5x5-Modell für Junges Wohnen findest du unter www.jungeswohnen.rocks .Hier findest du auch einen "Wohnungsrechner", der über die durchschnittlichen Mietkosten im jeweiligen Bezirk Auskunft gibt und dir die mögliche Ersparn...

weiterlesen

SPÖ bringt Landtagsinitiative für Erhalt der Zivi-Freifahrt ein

SPÖ bringt Landtagsinitiative für Erhalt der Zivi-Freifahrt ein

SPÖ-Familiensprecherin Müllner: "Mikl-Leitner muss Fortbestand der Freifahrt sichern!" Während die Verhandlungen über die Weiterführung der ÖBB-Freifahrten für Präsenzdiener im Verteidigungsministerium auf gutem Weg sind, hat die für Zivildiener zuständige Innenministerin Mikl-Leitner die Verhandlungen abgebrochen. Dadurch droht bereits mit Jahreswechsel ein Ende der bisherigen Freifahrts-Regelung für Zivildiener. SPÖ- Familiensprecherin Petra Müllner hat deshalb in der gestrigen Budgetlandtagssitzung eine entsprechende Bundesresolution eingebracht, um den Druck auf Mikl-Leitner zu erhöhen: „Zivildiener leisten einen sehr wertvollen Beitrag für eine Gesellschaft. Sie brauchen die Freifahrten allein schon wegen der geringen monatlichen Zivildienst-Entschädigung von nur 307,5 Euro. Innenministerin Mikl-Leitner ist deshalb gefordert, eine Lösung zu erarbeiten – so wie das auch Verteidigungsminister Klug macht.“

Pressemeldung als PDF downloaden

Schulangst: Bildungslandesrätin Hummer muss Ergebnis des AKS-Schulreports ernst nehmen

Schulangst: Bildungslandesrätin Hummer muss Ergebnis des AKS-Schulreports ernst nehmen

SPÖ-Landtagsabgeordnete Müllner: „SchülerInnenvertreterInnen in den Landtags-Bildungsausschuss einladen!“ SPÖ-Landtagsabgeordnete Petra Müllner fordert Bildungslandesrätin Doris Hummer auf, die alarmierende AKS-Schulstudie gebührend ernst zu nehmen.

Pressemeldung als PDF downloaden

Herausragende Schulen der Zukunft

Herausragende Schulen der Zukunft

Es gibt sie bereits - die Schulen der Zukunft, in denen Schulkinder und Lehrkräfte ein modernes Verständnis von Schule geschaffen haben, zum Beispiel die NMS 6 in Wels. Um diese bildungspolitischen Leuchtürme vor den Vorhang zu holen, überreichten heute LAbg. Petra Müllner und SLÖ-Bezirksvorsitzende Ulrike Fellinger bildungspolitische Schultüten an Direktorin Henriette Steinauer.

Pressemeldung als PDF downloaden

SPÖ fordert Startwohnungen für Junge

SPÖ fordert Startwohnungen für Junge

Weil Wohnen ein Grundrecht auch für junge Menschen bleiben muss, ist Wohnbaureferent Dr. Haimbuchner gefordert, leistbare Startwohnungen für junge Menschen zur Verfügung zu stellen.

Pressemeldung als PDF downloaden

Das Jugendticket kommt!

Das Jugendticket kommt!

Mit einem generellen Jugendticket für Öffis um 60 Euro pro Jahr ist es Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer gelungen eine langjährige Forderung der Jugendorganisationen umzusetzen. Ein starkes Zeichen für die Jugend, für leistbare Mobilität und für Umweltschutz.

Pressemeldung als PDF downloaden

Jugendschutzgesetz: Novelle bringt entscheidende Verbesserung

SPÖ-Jugendsprecherin Petra Müllner: "Möglichkeit von Testkäufen sensibilisiert Erwachsene bei ihrer Verantwortung für die Jugend und hilft das Gesetz in der Praxis umzusetzen!"

Pressemeldung als PDF downloaden

Das neue Jugendschutzgesetz

Ein bundesweit einheitliches Jugendschutzgesetz wäre ein wichtiger Schritt. In diesem Blog erkläre ich, worum es dabei geht.

weiterlesen

Ordnungsdienst kein Thema bei Jugendschutz

Ordnungsdienst kein Thema bei Jugendschutz

Es wäre falsch, die Kompetenzen der Polizei weiter auszudünnen und die gesellschaftlich äußerst sensiblen Jugendschutzaufgaben in die Hände von nur elementar ausgebildeten Hilfskräften wie Ordnungsdienste zu legen.

Pressemeldung als PDF downloaden

Warum ich für ein Berufsheer bin.

In meinem aktuellen Videoblog erkläre ich, warum ich bei der Volksbefragung am 20. Jänner für ein Berufsheer und das Freiwillige Soziale Jahr stimmen werde.

weiterlesen

Jugendschutzgesetz: Gemeinsame Bundesländer-Lösung zeichnet sich ab

Jugendschutzgesetz: Gemeinsame Bundesländer-Lösung zeichnet sich ab

Harte Alkoholika werden 16-18-Jährigen untersagt, die Bezirksverwaltungsbehörden können Testkäufe durchführen, um auch die Erwachsenen in die Verantwortung zu nehmen. "Das Gesetz dient schließlich zum Schutz der Jugendlichen und nicht zu ihrer Bestrafung", so SPÖ-Unterausschussvorsitzende Petra Müllner.

Pressemeldung als PDF downloaden

SPÖ für günstiges Öffi-Jugendticket

SPÖ für günstiges Öffi-Jugendticket

Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer setzt sich für die Einführung eines günstigen Jugendtickets in OÖ ein. Entholzer tritt damit absolut im Sinne der SPÖ-Jugendsprecherin Petra Müllner dafür ein Öffis mit günstigen Konditionen für Jugendliche attraktiver zu machen.

Pressemeldung als PDF downloaden

Jugendstammtisch: Wehrpflicht oder Profiheer?

Jugendstammtisch: Wehrpflicht oder Profiheer?

Beim 4. Jugendstammtisch am 14.11.2012, diesmal in Gunskirchen, wurde gemeinsam mit Willi Hauser, Personalvertreter beim Bundesheer, die Frage der Wehrpflicht diskutiert. Vorgestellt wurde sowohl das geplante Modell eines Profiheeres als auch das des Sozialen Jahres.

Pressemeldung als PDF downloaden

Jugendschutz - LAbg. Müllner möchte Erwachsene stärker in die Pflicht nehmen

Jugendschutz - LAbg. Müllner möchte Erwachsene stärker in die Pflicht nehmen

Der Schutz der Jugendlichen muss der Gesellschaft ein wichtiges Anliegen sein, ist aber in erster Linie eine Pflicht der Erwachsenen. "Darum wollen wir auch, dass diese Pflicht stärker eingefordert wird!" so die Jugendsprecherin der SPÖ, Petra Müllner. "Und wir fordern, dass in entscheidenden Bereichen des Gesetzes Jugendliche an den Kontrollen – durch Testkäufe – beteiligt werden!"

Pressemeldung als PDF downloaden

Gratiskindergarten - SPÖ fordert nach Rechnungshof-Kritik neue Evaluierung

Gratiskindergarten - SPÖ fordert nach Rechnungshof-Kritik neue Evaluierung

Die SPÖ - Klubvorsitzende Gertraud Jahn und Landtagsabgeordnete Petra Müllner sehen ihre Position durch den jüngsten Landesrechnungshof-Bericht zur Umsetzung des beitragsfreien Kindergartens bestätigt. Sie teilen die Kritik an der durchgeführten Evaluierung und fordern eine neue, umfassende Erhebung sowie eine gesetzliche Festschreibung der Randzeitenförderung.

Pressemeldung als PDF downloaden

Petra Müllner bei der Zertifikatsverleihung des Finanzführerschein am Poly Wels

Petra Müllner bei der Zertifikatsverleihung des Finanzführerschein am Poly Wels

Jugendpolitischer Stammtisch in Wels - Bezirksweites Treffen junger SPÖlerInnen

Jugendpolitischer Stammtisch in Wels - Bezirksweites Treffen junger SPÖlerInnen

ÖVP, FPÖ und Grüne verhindern Erweiterung des OÖ Jugend-Bildungsprogramms

ÖVP, FPÖ und Grüne verhindern Erweiterung des OÖ Jugend-Bildungsprogramms

Warum ich für eine ganztägige verschränkte Schulform bin.

In diesem Video erkläre ich, warum ich mich für eine ganztägige verschränkte Schulform einsetze.

weiterlesen

Vortrag von Jugendforscherin Beate Großegger machte auf junge Frauen aufmerksam

Vortrag von Jugendforscherin Beate Großegger machte auf junge Frauen aufmerksam

Zivilcourage ins Zentrum der Jugendarbeit rücken!

Zivilcourage ins Zentrum der Jugendarbeit rücken!

Talon ist einzigartiges Projekt für Jugendliche mit Drogenproblemen

Talon ist einzigartiges Projekt für Jugendliche mit Drogenproblemen

Müllner: "Landesförderung des Love-Tour-Bus darf nicht auslaufen"

Müllner: "Landesförderung des Love-Tour-Bus darf nicht auslaufen"

Müllner fordert mehr Effizienz bei Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit